Weihnachtsreiten 2016

Am 10. Dezember 2016 fand unser alljährliches Weihnachtsreiten statt. Hier ein paar fotografische Eindrücke:

Den Auftakt machten unsere Zwerge mit einer Voltinummer auf dem Schulpferd Pilgrim:



Von links nach rechts seht ihr hier, unsere Reitlehrerin Sandra Bothe, Jakob, Alea, Sophie, Carolina und Helene.




Jakob beim freihändigen Stehen auf Pilgrim.



Sophie macht eine Fahne auf dem Pferderücken.



Helene zwischen zwei Übungen.



Helene und Carolina bei der Partnerübung.

Nach dem Voltigieren folgte die Dressurquadrille geritten von Alexa auf Dolcetta, Katrin auf Goldi, Liv Cyris auf Pilgrim, Annelie auf Max, Charlotte auf Milly, Marie auf Dolar, Johanna auf Morgan und Charlotte auf Deja.




Eine Mühle mit acht Pferden.

Im Anschluss folgte die Springquadrille der Goldenen Reiter.


Alexa auf Dolcetta und Pia auf Mogli.



Marie auf Morgan und Caroline auf Milly.



Alexa und Dolcetta.



Pia und Mogli.



Marie und Morgan.



Caroline und Milly.

Der Spaß durfte natürlich auch nicht zu kurz kommen, deswegen folgte ein Geschicklichkeitsparcours, der in vielen witzigen/weihnachtlichen Verkleidungen absolviert wurde.



Franzi auf Dolar.



Anja beim Sackhüpfen.



Udo und Anja beim Schubkarrenrennen.



Diana auf Riqa geführt von Sabrina.



Pia auf Mogli.



Einhorn Marie beim Sackhüpfen.



Schweinchen Hanna.



Alexa und Hanna.

Als vorletzten Programmpunkt durften wir Thomas Schuppert und seine Freundin Nicola begrüßen, die mit dem gekörten Haflingerhengst Nythos von Familie Lörcher ein paar Lektionen des Fahrsports demonstrierten.




Das Ende wurde wie gewohnt von unserem Weihnachtsmann und seiner Kutsche eingeleitet: